dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Eine Frage des Glücks

Was ist Glück eigentlich? Ein Lottogewinn? Liebe? Dankbarkeit? Gesundheit? Freunde? Oder alles zusammen?

LOTTO Mecklenburg-Vorpommern ist seit 30 Jahren im Auftrag des Glücks aktiv und bescherte bereits vielen LOTTO-Spielerinnen und -Spielern kleine und große Glücksmomente. Doch natürlich ist Glück nicht allein eine Frage des Geldes. Was ist es, das Menschen und ihr Leben erfüllt? Wir suchen nach Antworten – bei Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern und unseren Partnern aus Kultur und Sport. Einmal monatlich lassen wir uns überraschen und inspirieren.



(24.05.2022) Was für eine Wahnsinnssaison: Das Basketballteam der Rostock Seawolves hat Geschichte geschrieben. Nach vier Jahren in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hat die Mannschaft am 12. Mai das Ticket für die easyCredit Basketball Bundesliga gelöst und die Saison mit der Meisterschaft am 21. Mai vergoldet. Als Partner an der Seite der Wölfe ist seit vielen Jahren auch LOTTO MV. Großen Anteil am Erfolg der Rostock Seawolves hat Christopher John Carter, Teamkapitän und Spielmacher, der uns die Frage nach dem Glück beantwortet:

„Glück bedeutet für mich, wenn etwas passiert, über das man eigentlich keine Kontrolle hat. Ob Glück oder Pech – das Ergebnis kann niemand vorhersehen. Wenn jemand zum Beispiel im Lotto gewinnt, steht einem das Glück auf jeden Fall zur Seite. Ich denke, wenn man ein guter Mensch ist und seinen Mitmenschen gegenüber auch positiv begegnet, fallen einem viele kleine Dinge und Situationen zu, die glücklich machen.“

Foto: Wir haben Chris Carter, Teamkapitän der Rostock Seawolves, gefragt, wie er Glück für sich ganz persönlich definiert. © Gunnar Rosenow



(25.04.2022) Bereits seit vielen Jahren ist LOTTO MV Partner des FILMKUNSTFESTes MV. Das Festival wurde im Frühjahr 1990 aus der Taufe gehoben. Es richtet vier Wettbewerbsprogramme in den Bereichen Spielfilm, Dokumentarfilm, Kinder- und Jugendfilm und Kurzfilm aus. Wir haben Volker Kufahl, Festivalleiter und Geschäftsführer der FILMLAND MV gGmbH, die Frage nach dem Glück gestellt:

„Glücklich bin ich, wenn ich mit mir und der Welt im Reinen bin. Beim Motorradfahren auf der Landstraße bei schönem Wetter. Beim Genießen einer tollen Aussicht beim Bergwandern. Im Kino, wenn mich der Film packt. Beim Küssen meiner Liebsten. In der Menge auf einem schweißtreibenden Rockkonzert. Oder auf der Demo für eine gerechte Sache. Glücklich wäre ich, wenn Armut, Ausbeutung, Krieg und Pandemie überwunden wären. Und wir die Klimakatastrophe noch stoppen könnten. Sonst erledigt sich die Frage nach dem Glück von selbst.“

Foto: Die Frage unserer Glücksserie beantwortet dieses Mal Volker Kufahl – FILMLAND MV-Geschäftsführer und Festivalleiter des FILMKUNSTFESTes MV. © André Lehmann/FILMLAND MV



(22.03.2022) Bereits seit vielen Jahren ist LOTTO MV Partner des SSC Palmberg Schwerin. Der Volleyballverein ist mit zwölf nationalen Meistertiteln, sieben Pokalsiegen und vier Supercup-Titeln der erfolgreichste Verein in der Frauen-Volleyball-Bundesliga und zählt zu den sportlichen Leuchttürmen des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Kapitänin Femke Stoltenborg verrät uns, was Glück für sie bedeutet:

„Glück heißt für mich, eine gesunde Familie zu haben, einen gesunden Körper und Leute um mich herum, die das Beste für mich wollen, wollen, dass ich wachse, lerne und glücklich bin. Glück ist der Geruch von frisch gemähtem Gras, gute, interessante und tiefgehende Gespräche zu haben und mit Menschen Connections aufzubauen. Glück hängt damit zusammen, wie ich mich selbst sehe, wie viel ich mich mit mir selbst anstatt mit anderen vergleiche. Glück heißt für mich, dankbar zu sein für das, was ich habe, mit den Leuten in meiner Nähe. Glück bedeutet, zu verstehen, wie privilegiert ich bin, mein (Volleyball-)Leben leben zu können, positive Energie zu versprühen, Höhepunkte des Tages am Abend Revue passieren zu lassen und eine Tasse Kaffee irgendwo in der Stadt zu trinken. Ich glaube aber vor allem, dass es wichtig ist, dass jeder individuell eine eigene Definition von Glück hat, damit man es nie von anderen abhängig machen muss.“

Foto: Femke Stoltenborg spielt seit 2020 beim SSC Palmberg Schwerin. Die Kapitänin des zwölffachen deutschen Meisters beantwortet dieses Mal die Frage nach dem Glück. © Eckhard Mai



(15.02.2022) Bereits seit vielen Jahren ist LOTTO MV Partner des HC Empor Rostock. Der Traditionsverein hat bisher als Aufsteiger in der zweiten Handball-Bundesliga eine sensationelle Saison gespielt und befindet sich derzeit auf Tabellenplatz sieben von 20. Wir haben Spielmacher Robin Breitenfeldt nach seiner Definition von Glück befragt:

„Glück ist für mich, wenn meine Liebsten gesund sind. Glück ist für mich, wenn ich andere glücklich machen kann. Glück verbinde ich aber auch mit dem Gefühl von Freiheit, den Moment genießen zu können und nicht an morgen denken zu müssen. Glück – das ist außerdem, wenn man zufrieden sein kann mit dem, was man hat und nicht noch mehr will, um noch glücklicher zu sein.“

Foto: Robin Breitenfeldt, Spielmacher beim HC Empor Rostock, beantwortet die Frage nach dem Glück. © Sebastian Heger



(25.01.2022) Den Anfang machte Dr. Ait Stapelfeld, Geschäftsführer von LOTTO Mecklenburg-Vorpommern:

„Gerade in den gegenwärtigen Pandemiezeiten denke ich des Öfteren über Glück nach. Glück verstehe ich zunächst in vielfältiger Weise im Kleinen. Insofern sind für mich Glücksmomente, z. B. früh morgens mit meiner Frau einen Kaffee zu trinken, gute Gespräche mit unseren Kindern, eine interessante und befriedigende Arbeit, spazieren mit unserem Hund in der Natur, Rennradfahren und vieles mehr im täglichen Leben.

Glück in größerem Kontext ist natürlich gesund zu sein, in Frieden und gesicherten Verhältnissen leben zu dürfen, ein Dach über dem Kopf zu haben, wirtschaftlich gesichert zu sein. Für das alles bin ich sehr dankbar und demütig. Ich hoffe sehr, dass alles so bleibt wie es ist.“

Foto: LOTTO MV-Geschäftsführer Dr. Ait Stapelfeld arbeitet im Auftrag des Glücks.