dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt ic_online ic_offline

Der neue Glücksspielstaatsvertrag | Neuerungen auf www.lottomv.de

Verantwortungsvolles Glücksspiel braucht Regeln. Diese sind im Glücksspielstaatsvertrag der Bundesländer verankert. Zum 01. Juli tritt eine Neuauflage dieses Regelwerkes in Kraft. Dadurch gibt es auch einige Neuerungen für Sie als LOTTO Spieler auf www.lottomv.de.

Das ändert sich für Sie

Geburtsort und -name

Bei der Registrierung werden Geburtsort und -name als zusätzliche Pflichtfelder abgefragt. Als Bestandskunde müssen Sie diese Angaben ebenfalls ergänzen, wenn
  • Sie KENO spielen möchten,
  • Sie Ihre Limits anpassen möchten,
  • Sie andere persönliche Daten ändern möchten.
Am einfachsten machen Sie es sich, wenn Sie Ihren Geburtsort und –namen direkt in Ihrem Spielkonto unter Kunden- und Bankdaten ergänzen.

Gewinne und Verluste auf einen Blick

Damit Sie Ihr Spielverhalten jederzeit im Überblick haben, wird Ihnen alle 24 Stunden nach dem letzten Login eine Übersicht Ihrer Spieleinsätze, Gewinne und Verluste der letzten 30 Tage angezeigt. Nach Bestätigung der Gewinn- und Verlustrechnung können Sie wie gewohnt weiterspielen.


Individuelle Einzahlungs-, Spieleinsatz- und Verlustlimits

Neben dem Spieleinsatzlimit können Sie jetzt in Ihrem Spielkonto unter Mein Konto auch Einzahlungs- und Verlustlimits jeweils für Tag, Woche und Monat festlegen. Das Einzahlungslimit (Monat) ist bei der Registrierung ab sofort ebenfalls ein Pflichtfeld.

Als Bestandskunde müssen Sie das Einzahlungslimit (Monat) setzen, wenn
  • Sie andere Limits anpassen möchten.
Unverändert gilt: Eine Änderung der Limits ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass eine Reduzierung sofort greift, eine Erhöhung jedoch erst nach Ablauf einer gesetzlichen Schutzfrist von sieben Tagen wirksam wird.


Datenaktualität und erneute Identifizierung

Gemäß des gesetzlichen Auftrages werden wir Sie alle zwölf Monate bitten, die Aktualität Ihrer Daten zu bestätigen. Dies erfolgt automatisch beim Login. Nehmen Sie Änderungen Ihrer persönlichen Daten oder Bankdaten vor, auch außerhalb der jährlichen Abfrage, werden wir diese prüfen und gegebenenfalls eine erneute Identifikation (Schufa) durchführen. Gleiches gilt, wenn Sie KENO gespielt haben.

Die neuen Internet-Teilnahmebedingungen

Der neue Glücksspielstaatsvertrag

Die 16 deutschen Bundesländer haben sich auf eine Neuauflage des Glückspielstaatsvertrages (GlüStV) geeinigt. Dieser schafft bundesweit einheitliche Rahmenbedingungen für die Veranstaltung von Glücksspielen. Zu den Zielen des neuen GlüStV gehören insbesondere die Förderung von verantwortungsvollem Spiel, die Gewährleistung von Jugend- und Spielerschutz sowie die Kanalisierung des Glücksspielangebots in geordnete Bahnen, Geldwäscheprävention und die Bekämpfung des Schwarzmarktes. Mit dem am 1. Juli 2021 in Kraft tretenden Glücksspielstaatsvertrag ist demnach eine noch stärker und besser koordinierte Kontrolle im Sinne des Spieler- und Jugendschutzes möglich.