dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_ lotto_kleeblatt

„Das Unternehmen auf Kurs halten und den Erfolg des Unternehmens fortsetzen. Das liegt mir für die kommenden Jahre sehr am Herzen,“ erklärt Dr. Ait Stapelfeld zu Beginn seiner Amtstätigkeit als neuer Geschäftsführer von LOTTO MV.

„Wir haben die Aufgabe, den Herausforderungen und Veränderungen des Kundenverhaltens im Zeitalter der Digitalisierung gerecht zu werden. Insofern freue ich mich auf diese neue Aufgabe.“

Fast 13 Jahre war Dr. Ait Stapelfeld Vorsteher des Rostocker Finanzamtes mit etwa 400 Mitarbeitern. Nun wechselte er zum 01. August 2019 zu LOTTO MV und übernahm hier die Führungsspitze von etwa 60 Mitarbeitern.

„Nach fast 13 Jahren wollte ich eine berufliche Veränderung. Es ist eine große und verantwortungsvolle Aufgabe, im Landesinteresse den Spieltrieb zu kanalisieren und das Glücksspiel unter dem Aspekt des Spielerschutzes für das Land nutzbar zu machen. So stehen die entsprechenden Mittel für Sport, Kultur und Denkmalschutz im Land bereit.“, so Dr. Ait Stapelfeld.

„Und ich freue mich auf viele LOTTO-Gewinner in Mecklenburg-Vorpommern.“