dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Seit mittlerweile mehr als 25 Jahren ist LOTTO MV für das Glück im Land zuständig – zumindest dann, wenn es um das Glücksspiel geht.
Etwa 60 Mitarbeiter kümmern sich um das LOTTO-Glück. Als staatliches Unternehmen steht das Spielen mit Verantwortung im Vordergrund. Das gilt auch mit Blick auf den Spieler- und Jugendschutz.

LOTTO MV hat seinen Firmensitz in der Hansestadt Rostock und arbeitet mit etwa 500 LOTTO-Annahmestellen landesweit zusammen. Das staatliche Lotterieangebot von LOTTO 6aus49 & Co ist in Mecklenburg-Vorpommern über die Verkaufsstellen und hier in unserem Online-Portal spielbar.

Übrigens fielen bisher 46 Millionengewinne in unser Bundesland. Über 1,1 Milliarden wurden in den vergangenen 25 Jahren an Gewinnen ausgeschüttet.

Wir wünschen in jedem Fall allen Spielteilnehmern VIEL GLÜCK!

LOTTO MV steht als Unternehmen mit staatlicher Beteiligung für Glück, Sicherheit, Seriosität und Gemeinwohlorientierung. Spieler- und Jugendschutz haben dabei oberste Priorität.

Lotterien und Wetten sind reine Glückssache. LOTTO MV gibt dem natürlichen Spielbetrieb den nötigen legalen Spielraum.

Die Spielabwicklung erfolgt transparent, sicher, schnell und diskret. Die EDV entspricht den aktuellen Datenbestimmungen und unterliegt dem Datenschutz. LOTTO MV ist nach ISO 27001 zur Informationssicherheit und den Standards der World Lotteries Association (WLA) zertifiziert.

Spielteilnahme und Ziehungen sind transparent gestaltet. Die Teilnahmebedingungen bilden das Regelwerk und geben Auskunft zu allen Spielmodalitäten bis hin zur Gewinnermittlung und-auszahlung. Ziehungen finden unter notarieller Aufsicht statt und sind öffentlich. Eine Live-Übertragung erfolgt in der Regel via Internet. Ergebnisse werden über verschiedene Kanäle bekanntgegeben. Sensible Spielerdaten unterliegen dem Datenschutz. Gewinne werden online und im ABO automatisch überwiesen bzw. bereitgestellt. Die Gewinnauszahlung ist auch beim Anonymspiel garantiert.

Staatliche Lotterien hatten auch in ihrer Historie die Aufgabe gemeinnützige Projekte zu finanzieren. So wird ein Großteil der Einnahmen zur Förderung gesellschaftlicher Bereiche genutzt. Gesellschaftliche Verantwortung wird auch im ideellen Bereich durch die konsequente Umsetzung des Spieler- und Jugendschutzes einschließlich der Suchtprävention getragen.