dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right

Das ist KENO

KENO ist eine moderne, tägliche Zahlenlotterie mit einem Höchstgewinn von einer Million Euro. KENO unterscheidet sich von anderen Lotterien vor allem durch sein außergewöhnliches Spielsystem 10 aus 20 aus 70 und durch seine Wahlfreiheit beim Spieleinsatz, den KENO-Typen und den Gewinnaussichten.

Spielformel: 10 aus 20 aus 70
Gewinnausschüttung: feste Gewinnquoten
Gewinnklassen: 1 bis 36
Ziehung: Täglich von Montag bis Sonntag
Spieleinsatz: 1 bis 10 Euro/Tipp/Ziehung (zzgl. Bearbeitungsgebühr)
Höchstgewinn: 1.000.000 Euro
Besonderheiten:
- freie Wahl beim Spieleinsatz und Anzahl der Kreuze
- Gewinne auch bei Null Richtigen möglich
- Unterscheidung von KENO-Typ 2 bis 10 nach Anzahl der Kreuze

Das Spielprinzip

Aus dem Zahlenkreis zwischen 1 und 70 werden täglich 20 Gewinnzahlen per Zufallsgenerator ermittelt.
Je nach KENO-Typ kann ein KENO-Spieler zwischen zwei und zehn Zahlen ankreuzen und seinen Einsatz pro Tipp zwischen 1, 2, 5 oder 10 Euro auswählen. Beide Faktoren haben Einfluss auf die Gewinnhöhe.

Der KENO-Typ richtet sich nach der Anzahl der Kreuze. Jeder KENO-Typ hat einen eigenen Gewinnplan mit festen Quoten. Dabei gilt: Je mehr Zahlen gekreuzt und je mehr Treffer erzielt werden, desto größer ist der mögliche Gewinn.

Beispiel:
KENO-Typ 4: Es sind vier Zahlen in einem Tippfeld anzukreuzen.
Der Gewinnplan für KENO-Typ 4 besteht aus drei Gewinnklassen für 4, 3 und 2 Richtige. Die Höhe des Gewinns richtet sich nach dem Einsatz. Bei zwei Euro Einsatz liegt der Höchstgewinn bei einem Volltreffer von vier Richtigen bei 44 Euro.

KENO-Typ 10: Es sind zehn Zahlen in einem Tippfeld anzukreuzen.
Der Gewinnplan besteht aus insgesamt sieben Gewinnklasse von Null Richtigen, über fünf Richtige bis zehn Richtige. Die Höhe des Gewinns richtet sich auch hier nach dem Einsatz. Im Gewinnfall gibt es für zehn Richtige bei einem Einsatz von einem Euro 100.000 Euro und bei 10 Euro Einsatz winkt der Höchstgewinn von einer Million Euro.


Der Spieleinsatz bei KENO ist variabel und liegt zwischen 1, 2, 5 und 10 Euro für eine Tippreihe zzgl. einer Bearbeitungsgebühr pro Spielauftrag. letztlich entscheidet sich danach der mögliche Gewinn.

Beispiel: Beim Einsatz von 2 Euro erhält man beim KENO-Typ 4 bei 4 Treffern einen Gewinn bei 44 Euro. Bei einem Einsatz von 5 Euro wären es sogar 110 Euro.

Gewinnplan und Wahrscheinlichkeiten

Typisch für KENO sind die festen Gewinnquoten. Der Gewinn richtet sich nach der Anzahl der getippten Zahlen und den resultierenden Treffern sowie der Höhe des Einsatzes. In der folgenden Gewinntabelle sind alle festen Gewinnquoten zu finden. Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Höchstgewinn von 1 Million Euro bei zehn getippten Zahlen und 10 Euro Einsatz liegt bei 1: 2,1 Mio.

KENO-Typ Treffer Gewinn-
klasse
Gewinnquote bei
1 Euro Einsatz
Gewinnquote bei
2 Euro Einsatz
Gewinnquote bei
5 Euro Einsatz
Gewinnquote bei
10 Euro Einsatz
Gewinn-
chance
10
(10 Zahlen)
10
9
8
7
6
5
0
1
2
3
4
5
6
7
100.000
1.000
100
15
5
2
2
200.000
2.000
200
30
10
4
4
500.000
5.000
500
75
25
10
10
1.000.000
10.000
1.000
150
50
20
20
1 : 2.147.181
1 : 47.238
1 : 2.571
1 : 261
1 : 44
1 : 12
1 : 39
9
(9 Zahlen)
9
8
7
6
5
0
8
9
10
11
12
13
50.000
1.000
20
5
2
2
100.000
2.000
40
10
4
4
250.000
5.000
100
25
10
10
500.000
10.000
200
50
20
20
1 : 387.197
1 : 10.325
1 : 685
1 : 86
1 : 18
1 : 26
8
(8 Zahlen)
8
7
6
5
4
0
14
15
16
17
18
19
10.000
100
15
2
1
1
20.000
200
30
4
2
2
50.000
500
75
10
5
5
100.000
1.000
150
20
10
10
1 : 74.941
1 : 2.436
1 : 199
1 : 31
1 : 8
1 : 18
7
(7 Zahlen)
7
6
5
4
20
21
22
23
1.000
100
12
1
2.000
200
24
2
5.000
500
60
5
10.000
1.000
120
10
1 : 15.464
1 : 619
1 : 63
1 : 13
6
(6 Zahlen)
6
5
4
3
24
25
26
27
500
15
2
1
1.000
30
4
2
2.500
75
10
5
5.000
150
20
10
1 : 3.383
1 : 169
1 : 22
1 : 6
5
(5 Zahlen)
5
4
3
28
29
30
100
7
2
200
14
4
500
35
10
1.000
70
20
1 : 781
1 : 50
1 : 9
4
(4 Zahlen)
4
3
2
31
32
33
22
2
1
44
4
2
110
10
5
220
20
10
1 : 189
1 : 16
1 : 4
3
(3 Zahlen)
3
2
34
35
16
1
32
2
80
5
160
10
1 : 48
1 : 6
2
(2 Zahlen)
2 36 6 12 30 60 1 : 13

Das ist einzigartig: Bei KENO kann man auch mit NULL Richtigen gewinnen! Die Keno-Typen 8, 9 und 10 weisen eine entsprechende Gewinnklasse für 0 Treffer auf.

Bei KENO-Typ 8 gibt es den einfachen Einsatz zurück, bei den KENO-Typ 9 und 10 sogar das Doppelte.

Plus 5 ist eine für KENO eigens kreierte Zusatzlotterie. Durch die Teilnahme am plus5 lassen sich die Gewinnchancen erhöhen. Der Höchstgewinn liegt bei 5.000 Euro. Der Spieleinsatz beträgt 0,75 Euro/Ziehung.

Der Abgabeschluss

Für jede Ziehung gibt es einen Abgabeschluss. Nur Spielaufträge, die spätestens zu diesem Zeitpunkt abgegeben werden, nehmen an der aktuellen Ziehung teil. Verpasst man diesen Termin, nimmt der Spielschein automatisch an der darauffolgenden Ziehung teil, sofern kein anderer Ziehungstermin gewählt wurde.

Es besteht auf dem Spielschein auch die Möglichkeit der Vordatierung. D.h. Sie können schon jetzt eine Ziehungsteilnahme in der Zukunft bis zu 28 Ziehungen im Voraus wählen.

Wie alle Ziehungen, findet auch die KENO-Ziehung unter notarieller Aufsicht statt.
Die Gewinnzahlen werden live um 19:10 Uhr im Internet gezogen. Die Moderation übernimmt Annett Fleischer.

Ziehung: täglich um 19.10 Uhr
LOTTO Hessen, Rosenstraße 5-9 in Wiesbaden

Die Teilnahmebedingungen

Es gelten die Teilnahmebedingungen KENO, in denen Sie alle Spielregeln zur Teilnahme finden. Diese stehen Ihnen als pdf-Format zum Download zur Verfügung.