dklb_close dklb_info dklb_bt_arrow_left dklb_bt_arrow_right dklb_sl_arrow_left dklb_sl_arrow_right_

Für einen LOTTO-Spieler aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen dürfte dieses Weihnachten unvergessen bleiben. Pünktlich zu Weihnachten erfüllte sich der Glückspilz wohl das größte Weihnachtsgeschenk selbst: sechs Richtige im LOTTO 6aus49.

Eher ungewöhnlich klingt die Zahlenkombination aus 33, 34, 38, 42, 43, 44, die zur Ziehung am gestrigen Mittwoch gezogen wurde. Doch genau diese beinhaltete Tipp 8 auf dem Spielschein des Landsmannes und ist nun stolze 134.639,40 Euro wert. Insgesamt hatte der Gewinner zwölf Tipps abgegeben.

Neben ihm konnten sich sieben weitere Spielteilnehmer über sechs Richtige freuen. Zwei von ihnen hatten obendrein auf die Superzahl 4 gesetzt und teilen sich die Gewinnsumme im ersten Rang. Die Tipper aus Sachsen und Nordrhein-Westfalen erhalten jeweils 691.275,50 Euro. Die weiteren Sechser fielen nach Bayern (2x), Berlin, Hessen und Niedersachsen.

LOTTO 6aus49 könnte durchaus für weitere Glücksmomente am Heiligabend sorgen. Die Ziehung findet wie gewohnt um 17.25 Uhr auf www.lotto.de statt. Der Abgabeschluss in den LOTTO-Annahmestellen des Landes liegt am Heiligtag bei 14 Uhr. Ein frohes Fest!

zurück zur Übersicht